Wir beraten Sie gerne:
Rufen Sie uns an
0049-30-69 81 99 42
Mailen Sie uns auch gern
info@drnice.de

Farbkonzepte für Architektur

Farbkonzepte tragen bei zur kreativen und differenzierten Gestaltung von Räumen, Architektur und Fassaden. Mit Farben können Akzente gesetzt, Orientierung erleichtert und einzelne Bauteile optisch abgestimmt werden. Mit wenig Aufwand erreichen Sie eine grosse Wirkung. Denn Farben haben Signal- und Bedeutungswirkung und können somit gezielt eingesetzt werden. In unseren differenzierten Farbkonzepten geht es uns weniger darum, möglichst bunt oder farbstark zu arbeiten als vielmehr sensibel und differenziert mit Farbverteilung, Farbmenge und Kommunikation der Farben untereinander zu gestalten.


Farbkonzept und grafische Wandgestaltung im Treppenhaus
Zum Farbkonzept Für die Wandgestaltung der Treppenhäuser haben wir ein differenziertes Farbkonzept ...
Farbkonzept Treppenhaus Schule in erfrischend komplementären Farben
Farbkonzept Treppenhaus Schule Das Farbkonzept Treppenhaus Schule war nach dem Neubau der Mensa die ...
Farbkonzept Mensa für das Schulzentrum Schmallenberg
Farbkonzept Mensa für den Neubau und die Möblierung Die Stadt Schmallenberg mit ihrem Architekten ...

Farben wirken!

Umso besser ist es, diese Wirkung gezielt einzusetzen und damit Fassaden, Wände und Räume schöner zu inszenieren. Bei der Kombination von Farben braucht es etwas Gespür und Erfahrung. Mit Farbkonzepten und Visualisierungen anhand von Fotomontagen schaffen wir für unsere Kunden schon im Vorfeld eine gute Entscheidungsgrundlage für die Wahl der geeigneten Farbpalette. Dabei gehen wir auf den Bestand wie etwa schon vorhandene Bodenbeläge, Wandbekleidungen, Möbel und Einbauten sensibel ein und finden passende, harmonische oder auch spannungsvolle, dynamische Kombinationen. Bei Unternehmen oder Hotels passen wir unsere Farbkonzepte auf das Markenimage und Unternehmensprofil an. In öffentlichen Gebäuden wie etwa Kliniken, Krankenhäusern oder Kindergärten fragen wir nach der Raumnutzung und Zielgruppe. Für die Wohlfühlräume zuhause sind persönliche Vorlieben und geliebte Einrichtungsgegenstände eine wesentliche Grundlage unserer Arbeit für die Entwicklung komplexer Farbkonzepte.

DrNice entwickelt Farbkonzepte für Gebäude und Fassaden

Mittels Farbkonzepten können Stadträume, Gebäudeensembles, Gebäudekomplexe, Wohnhausgruppen, individualisiert, codiert und in ihrer Funktion ablesbar gestaltet werden. Farben sind ein eindeutiges Orientierungswerkzeug, welches wir gern grossformatig und multikulturell verständlich als schönes und interessantes Gestaltungsmittel einsetzen.

Auch einzelne Gebäude lassen sich ohne grosse Zusatzkosten mit ausgeklügelten Farbkonzepten weitaus interessanter und differenzierter gestalten als mit nur einer einzigen Farbe. In der Fassade können wir einzelne Bauteile oder statische Zusammenhänge mit individueller Farbigkeit effektiv inszenieren. Einzelne Baukörper können durch Farbschattierungen voneinander angesetzt oder auch optisch zusammen gefügt werden. Mittels Farben modulieren wir einzelnen Bauteile und Baukörper der Fassade. Mit Farbwirkung werden sie hervorgehoben oder angeglichen. Mittels abgestufter Farbklänge erzeugen wir entlang langer Wände oder Fassaden individuelle Rhythmen. Durch die kreative Gestaltung werden sie  abwechslungsreicher und interessanter für Passanten und Betrachter. Mit unserer  Auswahl der Farben können wir Gebäude und Fassaden in die Umgebung eingliedern oder bewusst absetzen.

Farbkonzepte für Innenräume

Auch für die Innenraum entwickeln wir differenzierte Farbkonzepte. Wichtig ist uns dabei, die änderbaren Wandfarben fein abzustimmen mit den fest verbauten Materialien und Oberflächen, damit sie stimmig korrespondieren. Wichtig ist uns auch, auf die Raumnutzung einzugehen. Aktive Räume zum Arbeiten oder Lernen gestalten wir farblich anders als Ruhezonen oder Orte der Entspannung oder Konzentration. Auch ist entscheidend, von welchen Menschen in welcher Altersklasse die Räume genutzt werden sollen. So nehmen Kinder Farbklänge und Farbintensitäten anders wahr als Erwachsene oder Senioren. Wichtig ist auch die Landschaft und Region, in der das Gebäude verortet ist. Unterschiedliche Lichtstimmungen, unterschiedliche Baumaterialien, unterschiedliche Nachbargebäude ergeben, in denen Farben jeweils speziell wirken. Und mit den Fassaden und Materialien der Umgebung eine besondere Beziehung eingehen.